©
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
30.03.2016

DBV setzt sich für Veränderungen beim Mindesthaltbarkeitsdatum ein

Der Deutsche Bauernverband (DBV) spricht sich für Veränderungen beim Mindesthaltbarkeitsdatum auf Verpackungen aus. „Bei Lebensmitteln, die durch den Ablauf des Datums nicht schnell zu verderben

[ mehr erfahren ]

08.03.2016

DBV-Präsidium fordert europäisches Unterstützungsprogramm für die Landwirtschaft

Angesichts der dramatischen wirtschaftlichen Lage zahlreicher landwirtschaftlicher Betriebe fordert das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) ein weiteres europäisches Unterstützungsprogramm.   Der anstehende EU-Agrarministerrat müsse direkt wirksame Maßnahmen beschließen, um die sich deutlich zuspitzenden Liquiditätsengpässe und existenzgefährdenden Entwicklungen entschärfen zu können. In einer Resolution hat das DBV-Präsidium in seiner heutigen Sitzung (8....

[ mehr erfahren ]

05.02.2016

Landwirte benötigen frühzeitig Informationen zur neuen EU-Agrarförderung

Landwirte und Behörden stehen vor einer Umstellung der Systeme für die flächenbezogenen EU-Agrarfördermittel. Nach EU-Recht müssen die Mitgliedstaaten aus Transparenz- und Kontrollgründen

[ mehr erfahren ]

03.02.2016

„Frühzeitig die Eckpunkte für die EU-Agrarpolitik nach 2020 abstecken“

„Die Landwirtschaft ist gegenüber Veränderungen aufgeschlossen, wenn diese praxistauglich sind, Nutzen für Verbraucher, Landwirtschaft und Ressourceneffizienz bringen und unsere Wettbewerbsstärke nicht in

[ mehr erfahren ]

16.01.2016

Handelspolitik und Agrarexportförderung

Der Absatz von Agrarprodukten und Lebensmitteln aus Deutschland auf internationalen Märkten hat in den letzten Jahren und Jahrzehnten stark an Bedeutung gewonnen. In den vergangenen 20 Jahren haben

[ mehr erfahren ]

10.12.2015

DBV Präsidium: Ökolandbau nachhaltig stärken

Das Präsidium des Deutschen Bauernverbands (DBV) hat sich in seiner Sitzung am 8. Dezember 2015 zu einer nachhaltigen Stärkung des Ökolandbaus bekannt. In einem Positionspapier werden die aktuellen

[ mehr erfahren ]

05.11.2015

Klimaschutz: Landwirtschaft ist Teil der Lösung

Das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) hat in einer Erklärung zur 21. UN-Klimakonferenz, die vom 30. November bis am 11. Dezember 2015 in Paris stattfinden wird, ein neues Klimaschutzabkommen gefordert, das von allen großen Wirtschaftsnationen unterzeichnet wird, die maßgeblich zu den weltweiten CO2-Emissionen beitragen. Das DBV-Präsidium verabschiedete 10 Forderungen an...

[ mehr erfahren ]

06.08.2015

Russisches Embargo bringt erhebliche Belastungen für deutsche Landwirtschaft

Das Embargo Russlands hat die deutsche Landwirtschaft erheblich belastet. Aus einer Analyse des Deutschen Bauernverbandes (DBV) zum russischen Importstopp für Nahrungsmittel geht hervor, dass die Agrarexporte von Deutschland nach Russland von etwa 1,8 auf 0,9 Milliarden Euro halbiert wurden.   Bei den für Wertschöpfung und Arbeitsplätze besonders wichtigen Fleischwaren und Milchprodukten...

[ mehr erfahren ]

25.06.2015

„Eine starke Landwirtschaft braucht vielfältige Strukturen, Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit“

Die Delegierten des Deutschen Bauerntages 2015 in Erfurt haben die „Erfurter Erklärung“ verabschiedet. Die Erklärung, die in eingehenden Diskussionen mit den Delegierten erarbeitet worden ist, definiert das

[ mehr erfahren ]

24.06.2015

DBV begrüßt Beibehaltung der Hofabgaberegelung

Der Deutsche Bauernverband (DBV) begrüßt die Beibehaltung der Hofabgaberegelung in der Alterssicherung der Landwirte und steht einer Anpassung grundsätzlich offen gegenüber. Das geht aus einer Erklärung des

[ mehr erfahren ]

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10