Pressemeldungen  | 29.06.2017

Agrargenossenschaft Dorfchemnitz ist „Ausbildungsbetrieb des Jahres 2017“

Ehrung auf dem Deutschen Bauerntag wegen Engagements im Ausbildungsverbund

Auf dem Deutschen Bauerntag in Berlin wurde die Agrargenossenschaft Dorfchemnitz. aus Zwönitz im sächsischen Erzgebirge als „Ausbildungsbetrieb des Jahres 2017“ ausgezeichnet. Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, und DBV-Vizepräsident Werner Schwarz überreichten die Urkunde und die Ehrentafel an den Vorstandsvorsitzenden Bernd Voitel. Schwarz, der gleichzeitig Vorsitzender des DBV-Fachausschusses Berufsbildung ist, würdigte in seiner Laudatio stellvertretend für die 10.500 aktiven Ausbildungsbetriebe in der deutschen Landwirtschaft die Leistungen der Agrargenossenschaft Dorfchemnitz zur Sicherung der betrieblichen Ausbildungsqualität. Besonders hob er das große Engagement Bernd Voitels bei der Gründung des Ausbildungsverbundes „Westerzgebirge“ hervor. „Durch die gemeinsamen Lehrgänge erhalten die Auszubildenden eine breit aufgestellte fachliche Ausbildung und erweitern ihren Erfahrungsschatz “, betonte Schwarz.

 

Seit 1996 vermittelten Voitel und der Ausbilder Marcel Einenkel 23 angehenden Landwirten, Tierwirten, Fachkräften Agrarservice, Landwirtschaftswerkern, Landmaschinen-mechatronikern und Kaufleuten für Büromanagement das Rüstzeug für ihren späteren Beruf. Mit viel Gespür für junge Menschen erhalten die Auszubildenden, Praktikanten und Studenten auf dem Gemischtbetrieb mit Schwerpunkt Milchproduktion und Jungrinder das notwendige Fachwissen für einen erfolgreichen Berufsabschluss. Die Auszubildenden schätzen die gute Qualität der Ausbildung und das familiäre Betriebsklima.

 

Bernd Voitel betonte in seinen Dankesworten: „Im Wettbewerb um engagierte, motivierte, junge Menschen dürfen wir uns nicht verstecken und müssen frühzeitig, vielleicht schon im Kindergarten oder in der Grundschule auf sie zugehen und zeigen, dass Landwirtschaft Spaß macht und eine berufliche Perspektive bietet.“

 

Die Ehrung für vorbildliches betriebliches Ausbildungsengagement wird im Rahmen der Nachwuchskampagne des DBV seit 2007 jährlich auf dem Deutschen Bauerntag für hervorragende Leistungen von Landwirtinnen und Landwirten in der Ausbildung verliehen.

 

Quelle: DBV

Foto zum Download >>